Harmonic Brass Quintett

3. Sommerkonzert 
Samstag, 12. September 2020, 17:00 Uhr

im Innenhof Schloss Heiligenberg, Seeheim-Jugenheim 

Spark Kultur Stift          Eine Veranstaltung im Rahmen HÖR MAL IM DENKMAL 

 

An diesem Sommernachmittag stimmte einfach alles, nicht nur das Wetter, die Tische waren schön gedeckt, die angemeldeten Gäste fröhlich und voller Erwartung auf die fünf Musiker von Welt, die sie auf Ihrer Sommerreise auch auf den Heiligenberg führte. So wie der Verein „Kultur im Schloss“ ein besonderes Sommerkonzertprogramm entwickelt hat, haben auch die Harmonic Brassler in diesen besonderen Zeiten ein spezielles Konzert-Konzept kreiert, das laut Andreas Binder, wie eine Reise durch das Poesiealbum anmutet.

Die Musiker Hans Zellner, Trompete, Flügelhorn, Piccolo-Trompete, Elisabeth Fessler, Trompete, Flügelhorn, Piccolo -Trompete, Andreas Binder, Waldhorn, Alexander Steixner, Posaune, Karl-Wilhelm Hultsch Tuba und die Zuhörer wurden gleich zu Beginn klanglich fröhlich eingebunden in den „Donau Opener“ komponiert von A. Binder und H. Zellner. Der Hornist Andreas Binder moderierte mit einer Flüstertüte und führte mit Charme und Humor durch diese kurzweilige Sommerreise. Dadurch wurden die Darbietungen der Gruppe zusätzlich bereichert und eine enge emotionale Bindung zum Publikum aufgebaut. Zum Repertoire von HARMONIC BRASS gehören, neben klassischen Meisterwerken ( wie Jenkins, Piazolla, Beethoven oder Bizet ) selbst geschriebene Arrangements und Kompositionen, sowie moderne Stücke aus aller Welt. Das Ensemble bietet Bläsermusik vom Feinsten und die ausgeführt mit hoher Präszision.

HARMONIC BRASS überzeugte mit aberwitzigen Eigenkompositionen, in Erinnerung an Budapest an die schachspielenden Thermalbadenden, dem „Sommerblues“ von Sabine Fessler, einem karibischen Walzer „Susannata“ bis hin zu einem Medley von Udo Jürgens Melodien, aber auch mit ihrem schauspielerischem Können. Ein begeistertes Publikum erfreute sich an den Zugaben Black & White, Für Elise und ein von Binder gesungenes italienisches Abendlied, sorgte für den beschwingten Ausklang des Abend.

So endete dieses 3. Sommerkonzert mit einer sommerliche Reise , die alles im Gepäck hatte was mit Sommer und Sonne zu tun hatte und war der perfekte Abschluss mit brillianter Musik und netter Unterhaltung, sogar einem Glücksrad mit leidenschaftlichen Hauptgewinnen für die Gäste. 

Diese Sommerkonzerte wurden gemeinsam mit Annettes Gastronomie veranstaltet. annette

 

Aktuelle Veranstaltungen