Logo Schloß Heiligenberg

Biber Herrmann - Folksong

Sonntag, 04.  Juli 2021, 17:00 Uhr, Einlass 16:00 Uhr
Open air im Historischen Innenhof von Schloß Heiligenberg, Jugenheim
ein gastronomisch, musikalischer Genuss

zusammen mit "Annettes Gastronomie"

Der Verein Kultur im Schloß Heiligenberg freut sich,  im Rahmen seines 25 jährigen Jubiläumsprogramm in diesem Jahr wieder Biber Herrmann für ein Konzert im Freien gewinnen zu können. 

Biber Herrmann ist einer der authentischsten und wichtigsten Folk-Blues-Künstler in unserem Lande und darüber hinaus. Den traditionellen Blues spielt er mit einer Lebendigkeit, die Herz und Seele berührt. Seine eigenen Songs greifen den Blues auf und führen ihn weiter zu einer Musik, die ihre eigene Sprache, Färbung und Tiefgang gefunden hat. „He‘s a real soul brother, und glauben Sie mir, ich weiß, wovon ich rede.“ Kein Geringerer als der legendäre Konzertveranstalter Fritz Rau, der neben den Rolling Stones und Eric Clapton die ganze Welt-Elite des Blues, Rock und Jazz auf die Bühnen Europas gebracht hat, adelte den Songwriter und Gitarristen mit diesen Worten.

Zu Recht, denn mit über 100 Konzerten pro Jahr zählt der Musiker zum festen Kern der europäischen Gitarren-Szene. Auf seiner aktuellen „Grounded-Tour“ steuert er mit rauchiger Stimme und Gitarre auf die verborgenen Winkel der Seele zu, erzählt von Liebe und Brüchen, von Neuanfängen und dem unbedingten Drang, seinen eigenen Träumen zu folgen. Dabei richtet er den Blick ebenso auf die politisch-soziale Weltbühne und bezieht Stellung. 
Konzertbesucher erleben Biber Herrmann als einen Geschichten-Erzähler, der, mit einer guten Prise Humor ausgestattet, im Leben „On The Road“ seine Bodenhaftung behalten hat. Greift der Saitenzauberer zur Blechgitarre, zelebriert er einen leidenschaftlichen Blues, bei dem die Zeit stillzustehen scheint. Biber Herrmann wurde als musikalischer Begleiter für Fritz Raus Vorträge zum Thema Folk & Blues verpflichtet. Die langjährige Zusammenarbeit mit dem Grandseigneur der Konzertbranche endete mit dessen Tod im Jahre 2013. Folk-Größen wie Werner Lämmerhirt, Colin Wilkie oder David Munyon bedienen sich auch der virtuosen Gitarrenarbeit von Biber Herrmann auf ihren CD-Alben. Biber Herrmann vereinigt Singer/Songwriter-Poesie, virtuose Fingerstyle-Gitarre und akustischen Blues zu einer exquisiten Mischung.
Im Vorprogramm wird Anja Sachs, Liedermacherin auftreten mit drei eigenen Liedern, ansonsten als Backing-Vocals.


Hörgenuss vorab:

Biber Herrmann - Angels In The Rain - YouTube

CORONA-bedingt Kartenverkauf hauptsächlich über ztix.
 bitte klicken Sie auf den nachfolgenden Link:

ztixBiber

Aber auch über
Buchhandlung Zabel, Jugenheim, Ludwigstr. 4A, 06257-505909 - nur Barzahlung möglich !
Buchhandlung LESBAR, Seeheim, Am Grundweg 14, 06257-83340 - nur Barzahlung möglich !

Ticketpreis 34 €  incl. Gebühren und Gedeck (Annettes Gastronomie)

Als Veranstalter müssen wir darauf hinweisen, dass der Besuch dieser Konzertreihe nach den Corona-Verordnungen stattfindet, d.h. es gelten Abstands- und Hygienevorgaben & Kontaktdatenerfassung, Test wird empfohlen. 

Es steht nur eine beschränkte Anzahl von Parkplätzen zur Verfügung . Wir  bitten sie daher, die umliegenden Parkplätze am Nonnenbrunnen und Hinter dem Brandhof zu nutzen oder besser noch:  Machen Sie einen Sparziergang.

 

 

Mehr in dieser Kategorie: « Amadeus Wiesensee - Klavierabend