Klavier - Recital

2016 Shinn bmit dem Pianisten
Shinnosuke Inugai 
historischer Garten-Salon Schloß Heiligenberg, Jugenheim

Samstag, 28. Oktober 2017, 19:00 Uhr

 

Er hat vor mehr als 10 Jahren erstmals als Meisterschüler an der Internationalen Sommerakademie für Kammermusik auf Schloß Heiligenberg teilgenommen und überraschte damals bereits mit seiner Spielkunst das Publikum.

Inzwischen hat er an der Hochschule für Musik und Kunst Frankfurt sein Examen als Konzertpianist mit herausragender Leistung abgelegt. Seine Ausbildung wurde dort von Catherine Vickers geleitet. Inzwischen tritt er invielfältigen Konzerten als Solist, als Mitglied in Kammermusik-Ensembles und mit bekannten Orchestern (Tokyo Philharmonic, Japan Philharmonic, Yomiuri Nippon Symphony etc.) sowohl in Deutschland als auch international (Finnland, Italien, Spanien, Jordanien etc.) auf. Vor allem in seinem Heimatland Japan wird er als ausdrucksstarker und virtuoser Pianist sehr geschätzt. Es erübrigt sich zu sagen, dass er Preisträger zahlreicher wichtiger internationaler Wettbewerbe ist. Beim Beethoven Competition in Bonn gewann er 2014 mit seiner Interpretation von Beethovens 1. Klavierkonzert den Publikumspreis.


Programm

Sergei Prokofiev    Piano Sonata Nr. 7, op. 83

Isaac Albéniz        Rondena", Almeria, Triana

Franz Liszt            Ungarische Rhapsodie Nr. 6

                     

IMPRESSIONEN